• Sandra Reich

    Die Spinatbäuerin mit dem ansteckenden Lachen.

Sandra Reich

Trübbach

«Immer positiv bleiben!»

Unsere Hofgenossen:
8 Pferde, 180 Legehennen, 40 Kühe, Kälber, 6 Katzen und einen Hund

Meine einzigartigsten Hofgäste:
Eine Pilgerin und ihre vier Esel auf der Suche nach einem Nachtlager

Das sagt eine Pensionärin über mich:
„Wenn ich Sandras ansteckendes Lachen höre, ist mein Tag bereits gerettet!“

Das tische ich einem Spinat-Muffel auf:
Meine cremige Spinatsuppe – die hat schon jeden Skeptiker überzeugt!

Die Liebe zum Bauernhof beginnt für Sandra mit einer felligen Freundschaft, als sie als kleines Mädchen den Hund einer Bauernfamilie ausführte. Schnell war ihr klar: Sie will Bäuerin werden. Heute lebt sie mit ihrem Mann Hans, ihren vier Kindern und zahlreichen Tieren auf dem Lindenhof und geniesst das Bauernleben.

 

Immer ein offenes Haus

Im Dorf weiss jedes Kind: Auf dem Hof der Reichs findet sich immer ein Platz für unangemeldete Gäste. Als eines Tages eine Frau mit vier Eseln den Jakobsweg bestritt und ratlos eine Unterkunft für ihre Tiere suchte, hat man sie sogleich an die hilfsbereite Bauernfamilie verwiesen.

 

Für jeden ein strahlendes Lächeln

Sandra und ihr Mann Hans führen mit viel Elan und Liebe ihren Hof. Selbst wer Sandra noch nicht gut kennt, schliesst sie dank ihrer aufgeschlossenen Art sofort ins Herz. Wir von FINDUS sind überzeugt, dass sie mit ihrer positiven Lebenseinstellung und ihrer Fähigkeit, sich an den kleinen Dingen zu erfreuen, viel zurückgewinnt. Fragt sie doch einfach mal nach ihrer Hawaii-Reise…