• Bordelaise an Belugalinsensalat mit Fenchel und Orange

    Schon die Pharaonen liebten die Extraportion Eiweiss.

  • Auf einen Blick.

  • Schritt 1: Schlemmerfilet im Ofen zubereiten und Linsen kochen.

  • Schritt 2: Den Fenchel rüsten und anbraten.

  • Schritt 3: Orangenschale abreiben und Fruchtfleisch schneiden.

  • Schritt 4: Dressing zubereiten und anrichten.

Bist du auf der Suche nach einem Rezept, welches lange satt macht, ohne zu belasten? Und sich damit auch für ein Abendessen zu später Stunde eignet? Probiere unsere Kombination aus Schlemmerfilet Bordelaise und Belugalinsensalat. Die kleine schwarze Belugalinse mit ihrem schönen Glanz ist nach dem exklusiven Belugakaviar benannt. Schon für die Pharaonen war die Linse eine echte Leibspeise, und sie nahmen diese sogar als Wegzehrung mit auf ihre Reise in die Ewigkeit. Auch heute gelten die unzähligen Sorten der aus dem Orient stammenden eiweiss- und ballaststoffreichen Hülsenfrucht als wahre Alleskönner. Schon gewusst? Das Jahr 2016 wurde von der UNO zum «Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte» erklärt. 

Schlemmerfilet im Ofen zubereiten und Linsen kochen.

Die Linsen gründlich waschen, mit der dreifachen Menge Wasser ohne Salz etwa 20 Minuten kochen, abgiessen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und in eine grosse Schüssel geben. Schlemmerfilet nach Packungsbeilage im Ofen zubereiten. Den Fenchel rüsten und anbraten.

 

Den Fenchel rüsten und in feine Scheiben schneiden.

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Den Fenchel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Anbraten, bis das Gemüse noch bissfest ist und eine leicht goldene Farbe annimmt. Zu den Linsen geben.

 

Orangenschale abreiben und Fruchtfleisch schneiden.

Die Schale der Orangen an einer feinen Reibe reiben und zur Seite stellen. Die restliche Schale wegschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Kräuter grob hacken. Mit den Orangenscheiben sowie dem Schalenabrieb zu den Linsen und dem Fenchel geben.

 

Dressing zubereiten und anrichten.

Für das Dressing die Zutaten in einer Schüssel verrühren, über den Salat geben und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schlemmerfilets zum Servieren mit dem Linsensalat anrichten. Guten Appetit!