• Cannelloni Ratatouille Gratin

    Klassiker neu kombiniert.

  • Auf einen Blick.

  • Schritt 1: Ratatouille andünsten.

  • Schritt 2: Cannelloni vorbereiten.

  • Schritt 3: Gratin einfüllen und backen.

  • Guten Appetit.

Zubereitung

Ratatouille andünsten.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Ratatouille Mix zugeben, kurz andünsten. Mit dem Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Zugedeckt etwa 6 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Das Gemüse gleichmässig in einer Gratinform verteilen.

 

Cannelloni vorbereiten.

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Cannelloni aus der Aluform lösen. Und mit einem scharfen Messer der Länge nach in 3 Streifen schneiden, sodass die Cannelloni-Röllchen sichtbar werden und in einzelne Stücke geschnitten werden können. Die Tomaten halbieren, grössere Exemplare vierteln. In einer Schüssel mit dem Olivenöl vermengen. 

 

Gratin einfüllen und backen.

Cannelloni Röllchen aufrecht auf das Ratatouille setzen und die Tomaten dazwischen verteilen. Mit Salz und Pfeffer Würzen und mit dem Gruyière bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 – 40 Minuten backen. Zum Servieren mit fri-schem Basilikum garnieren. Guten Appetit!