• Green-Smoothie-Chia-Pudding

    Das hippe Frühstück.

  • Auf einen Blick.

  • Schritt 1: Chia-Pudding am Vortag zubereiten.

  • Schritt 2: Topping vorbereiten.

  • Schritt 3: Smoothie mixen.

  • Schritt 4: Anrichten im Glas.

Chia-Pudding und Smoothies am Morgen sind überall. Kombiniert man die beiden, gibts das hippe Frühstück schlechthin. Und was gibts Besseres als ein gesunder Zmorge, der sich (fast) von selbst zubereitet, während man sich eine Nacht guten Schlaf gönnt? Sich aufs Ohr hauen, während die kleinen Samen zu einem leckeren Pudding quellen, am Morgen zusammen mit dem Smoothie anrichten und nach Lust und Laune mit frischen Früchten, Beeren und Flocken garnieren.

Zubereitung

Chia-Pudding am Vortag zubereiten.

Die Chia-Samen mit der Mandelmilch, dem Ahornsirup sowie der Vanillepaste in einer Schüssel gut vermischen und rund zwei Stunden – oder besser über Nacht – quellen lassen. Vor dem Anrichten nochmals durchrühren, um Klümpchen zu vermeiden. Je nach Konsistenz ½ bis 1 dl kaltes Wasser unterrühren.

 

Smoothie zubereiten und Topping vorbereiten.

Den FINDUS Super Green Smoothie-Mix mit dem heissen Wasser in einen leistungsstarken Mixer geben und ca. 60 Sekunden pürieren. Die Früchte und Beeren für das Topping waschen und rüsten. Die Kokoschips in einer Pfanne goldbraun anrösten und abkühlen lassen.

 

Anrichten im Glas.

Den Green Smoothie abwechslungsweise mit dem Chia-Pudding in die Gläser oder Schüsseln schichten. Jede Portion mit etwas Granola, Kokosflocken, einigen Beeren sowie Fruchtstückchen garnieren. Guten Appetit!